sightseeing

Das Empire State Building:

Wer kennt es nicht ? Das Empire State Building ist ein Synonym für Freiheit und die unendlichen Möglichkeiten der USA.

Im 102. Stock des Gebäudes befindet sich eine Aussichtsplattform, welche eine atemberaubende Aussicht über New York City bietet.

Tipp:
Mit dem New York Pass könnt ihr die lange Wartezeit umgehen und an der Schlange vorbeilaufen.

Die Freiheitsstatue:

Die “Lady of Liberty”. Im Jahre 1886 wurde sie als Geschenk Frankreichs als Symbol für Freiheit, Unabhängigkeit und Hoffnung errichtet. Auf der Steintafel, welche die Freiheitsstatue in der linken Hand hält, ist das Datum 4. Juli 1776, der Tag der amerikanischen Unabhängigkeitserklärung eingemeißelt.

Der Eintritt zur Freiheitsstatue ist frei, jedoch ist man als Besucher auf die kostenpflichtigen Fähren angewiesen.

One World Trade Center mit dem National 9/11 Memorial:
Das National September 11 Memorial und Museum ist ein Mahnmal,
welches an die Opfer des Terrors am 11. September und der Bombenanschläge 1993 auf das World Trade Center erinnern soll.
Das One World Trade Center entstand auf dem Ground Zero. Es ist mit 1776 Fuß Höhe (541 Meter) das höchste Gebäude New Yorks.

Times Square und Broadway:

das Herzstück von Manhattan!Die überwältigenden Leuchtreklamen erleuchten bei Nacht den kompletten Times Square und geben ihm seinen einzigartigen Charme.

Central Park:
“Die grüne Lunge New Yorks” wie der Central Park auch genannt wird, ist ein riesiger Stadtpark und ein beliebtes Ausflugsziel im Herzen Manhattans. Besonders beeindruckend ist die Skyline, die hinter den Bäumen zum Vorschein kommt.

 

Brooklyn Bridge:
Die Brooklyn Bridge erstreckt sich über eine Länge von 530 m und verbindet die beiden Stadtteile Brooklyn und Manhattan miteinander.
Hier solltet ihr zu Fuß über die Brücke gehen und den tollen Blick von Brooklyn über den East River hinweg genießen!

 

Die Wall Street
Die Wall Street ist eine Straße in Manhattan auf der sich unter anderem die größte Börse der Welt und zahlreiche Banken befinden. Im Bowling Green Park, in der Nähe der Wall Street, befindet sich der bekannte Bulle, welcher ein Zeichen für den Optimismus der Börse ist.

Das Rockefeller Center:
Der Gebäudekomplex besteht aus 21 Hochhäusern und erstreckt sich über 3 Straßen. „Top of  the Rock“ Die Aussichtsplattform vom Rockefeller Center mit einem wunderschönen Blick über ganz New York Highlight: Vor dem Rockefeller auf der weltberühmten Schlittschuhbahn ein paar Runden drehen!

 

schlankes-wissen